Aktuelles, Ausstellungen

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Sartori & Berger-Speicher, Wall 47/51, 24103 Kiel
Öffnungszeiten der Ausstellungen: Dienstag-Freitag 11-17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Vom 27. - 29. 12. 2017 bleibt die Bibliothek geschlossen.

Veranstaltungen

 


 

Malereien aus Lübeck

Donnerstag, 23. November 2017 um 19 Uhr


Vortrag von Dr. Miriam Hoffmann:
Made in Lübeck – Malereien aus der Hansestadt Lübeck als Exportschlager des Spätmittelalters


Die Königin der Hanse, wie Lübeck im Spätmittelalter genannt wurde, war die einflussreichste Hansestadt Europas und Umschlagplatz für zahlreiche Waren wie Getreide, Fisch und Textilien. Von diesem regen Handel profitierten im hohen Maße die in der Stadt ansässigen Künstler, die nicht nur für den regionalen sondern auch für den internationalen Markt produzierten. So ist es nicht verwunderlich, dass noch heute viele Lübecker Malereien und Skulpturen in Skandinavien und im Baltikum zu finden sind.
Auf ausgedehnten Reisen innerhalb Nordeuropas erforschte Frau Dr. Miriam J. Hoffmann den noch erhaltenen Bestand der Tafelmalereien der Hansezeit, deren Ergebnisse sie 2015 in ihrer Dissertation veröffentlichte. Anhand von zahlreichen Bildbeispielen wird sie die Besonderheiten der Malerei in Lübeck, ihr erzählerisches Programm und die Lebenswelt des Spätmittelalters im Spiegel der Malerei vermitteln und hervorheben, warum die Lübecker Tafelmalerei zu einem Exportschlager des Spätmittelalters wurde.

 

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Sartori & Berger-Speicher
Wall 47-51, 24103 Kiel
Eintritt frei

 

Licht - Mitte - Raum - Hans Kock

Freitag, 24. November 2017 um 19 Uhr


Licht – Mitte – Raum.
Die Arbeiten des Bildhauers Hans Kock im Greifswalder Dom 1982-1989
Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski und Antonia Gottwald stellen das Buch vor und sprechen mit Wolfgang v. Hennigs, Kirchenoberbaudirektor


Der Bildhauer Hans Kock (1920-2007) hat in den 1980er Jahren den Greifswalder Dom künstlerisch neu gestaltet. Das Neue hat er in kongenialer Weise mit dem Alten verbunden. Entstanden ist ein Gesamtkunstwerk, das durch die harmonische Koexistenz verschiedener Stile und durch den Reichtum seiner Bedeutungsebenen einen einmaligen kunstgeschichtlichen Rang einnimmt. – Mit der vorliegenden Publikation wird erstmalig die kunsthistorische, philosophische und theologische Bedeutung dieser Neugestaltung erschlossen und ein Hauptwerk von Hans Kock einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Sartori & Berger-Speicher
Wall 47-51, 24103 Kiel
Eintritt frei


 

 

 

Donnerstag, 16. November 2017 um 18:30 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Jörgen Bracker:
Das Wunderhorn der Königin

Dienstag, 21. November 2017 um 19 Uhr
Vortrag von Peter Petersen:
Lord Nelson und Lady Hamiton: Von Neapel nach Hamburg
(Der Vortrag von Prof. Tobias Janz fällt aus)

Montag, 27. November 2017 um 18 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Peter Unruh:
Martin Luther und der Staat

Donnerstag, 30. November 2017 um 19 Uhr
Vortrag von Dietmar Kuegler:
Die Pueblo-Indianer

Montag, 11. Dezember 2017 um 18:30 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Oechsle:
„Vergessen, geachtet, gefeiert –
Niels W. Gade zum 200. Geburtstag“

 

 

 


 

Ausstellungen

Theodor Storm

 

„Theodor Storm (1817-1888) – Leben und Werk“

Ausstellung zum 200. Geburtstag des Dichters
10. September bis 17. Dezember 2017

Am 29. 9.2017 öffnet die Ausstellung wegen einer geschlossenen Gesellschaft erst ab 15.00 Uhr.

Führungen
Sonntag, 1.10.                  11:30 Uhr (Dr. Manske)
Sonntag, 15.10.                                11:30 Uhr (Dr. Ahlers)
Sonntag, 29.10.                                11:30 Uhr (Dr. Ahlers)
Sonntag, 12.11.                                11:30 Uhr (Dr. Manske)
Sonntag, 26.11.                                11:30 Uhr (Dr. Manske)
Sonntag, 10.12.                                11:30 Uhr (Dr. Ahlers)
Sonntag, 17.12.                                11:30 Uhr (Dr. Ahlers)

Gruppenführungen bitte anmelden
0431 / 69 677 12
jens.ahlers@shlb.landsh.de

 

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Wall 47-51, 24103 Kiel
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag u. Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

 


 


 

Regentrude

„Die Regentrude“
nach dem gleichnamigen Märchen
von Theodor Storm

mit dem Figurentheater
Christiane Weidringer, Erfurt

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16 Uhr

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Wall 47-51, 24103 Kiel
www.shlb.de

Die Puppenkinder Maren und Andrees machen sich auf den Weg, das Land von der Dürre zu befreien. Dem Feuermann entlocken sie das alte Sprüchlein, mit dem die Regentrude geweckt werden kann. Ein großes Thema mit starken Bildern.

ab 5 Jahren
Dauer: 45 Minuten

 

Erwachsene: 9 € / Kinder: 6 €
Vorbestellung: 0431 / 69 677 33

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite