Aktuelles, Ausstellungen

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Sartori & Berger-Speicher, Wall 47/51, 24103 Kiel
Öffnungszeiten der Ausstellungen: Dienstag-Freitag 11-17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Veranstaltungen

 

 

 

 

Dienstag, 12. März 2019, 19:00 Uhr
Konzert
mit Angela Papale, Sopran und Fabio Marra, Klavier
„Donne a l’opera“
Die großen weiblichen Titelrollen im italienischen Melodrama
Eintritt 10 €

 

Donnerstag, den 14. März 2019, 19.00 Uhr
Lesung
mit Sigrid Werner-Ingenfeld:
„Auf Zeitreise mit Hans Christian Andersen: Reiseberichte von Italien, Spanien und Portugal“

H. C. Andersen wurde mit seinen Märchen weltberühmt. Weniger bekannt sind seine zahlreichen Reiseberichte. Schon in jungen Jahren zog er fort aus seinem Elternhaus in Odense, ging erst nach Kopenhagen, und dann hielt es ihn auch nicht mehr in Dänemark, sondern er begab sich auf zahlreiche Reisen mit der Kutsche, mit dem Schiff und mit der Eisenbahn. Das war Anfang des 19. Jahrhunderts nicht unbedingt bequem. H. C. Andersen schildert in seinen Büchern in seinem eigenen bilderreichen Stil die Erlebnisse dieser Reisen.

 
Mittwoch, 20. März 2019, 19:00 Uhr
Vortrag mit Lesung
von Joachim Liß-Walther
„Saul, der erste König Israels“,

Saul, der erste König Israels, steht sowohl in der Bibel als auch in der Literatur über ihn im Schatten seines Nachfolgers, gleichsam als dunkler Hintergrund des im Vordergrund strahlenden König David. In dem wohl bedeutendsten Drama über Saul hat es der zu Unrecht kaum bekannte Max Zweig, jüngerer Vetter des weltberühmten Stefan Zweig, unternommen, diesen in sich zerrissenen König in seiner Größe und Menschlichkeit aufgrund des wenig schmeichelhaften biblischen  Berichts nachzuzeichnen und zu würdigen.in Drama von Max Zweig Vortrag mit Lesung

 

Montag, 25. März 2019, 19:00 Uhr
Vortrag
von Dr. Günther W. Hartmann, Hamburg
„Leonardo da Vinci“

Abgesehen von seinem schier unerschöpflichen zeichnerischen Werk ist die Anzahl seiner Fresken und Gemälde verglichen mit den Werken anderer Renaissancemaler relativ klein. Aber dennoch hat hier Leonardo Außerordentliches vollbracht, u.a. „Dame mit dem Hermelin“, „Verkündigung Mariens“, „Felsgrottenmadonna“ und natürlich das Fresko in Mailand mit der Darstellung des Abendmahls.


 

 


 

Ausstellungen

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite